Mitgliederversammlung

Am Donnerstag fand die 9. Mitgliederversammlung der „Interessenvertreter der kVASy- Anwender e.V.“ in Cottbus statt. In den Ruhestand verabschiedet wurde hier auch Norbert Felke als Mitglied des Beirates. Seine Nachfolge tritt Thomas Jerratsch (beide SW Schwerin) an. 

Der Verein wurde am 1. Dezember 2006 gegründet und hat inzwischen 34 Mitglieder. Er vertritt die Interessen der kVASy- Anwender gegenüber der SIV.AG insbesondere bei Entwicklung, Funktionalität sowie Service- und Hotlineverfahren. Wichtig ist hier auch der Informations- und Erfahrungsaustausch zwischen den Anwendern und dem Softwarehersteller. Um die Effizienz in den einzelnen Mitgliedsunternehmen zu steigern und Kosten zu sparen, laufen verschiedene Standardisierungsprojekte in der Wasser- und Energiebranche. Als Erstes wurde für die  Wasserwirtschaft ein Standardprozess für Kundenneuanlagen entwickelt, der nun allen Mitgliedsunternehmen kostenfrei zur Verfügung steht. Für die Energiebranche wird 2017, neben den laufenden Optimierungsprozessen, ein ähnliches Produkt entwickelt.

Verstanden Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und deren Verwendung finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.